DE  I EN I CZ

 

 

 

DE | EN | CZ

 

 

ERLEBNISWELT > Rund ums Passivhaus

This page has not been translated yet and will be shown in german original language

 

 

RUND UMS PASSIVHAUS

Rund ums Passivhaus


Gebäude verbrauchen ein Drittel des gesamten Energieaufwandes. Durch neue Techniken und Materialien ließe sich – ganz ohne Komfortverlust –
viel Energie einsparen. Daher gehen immer mehr Bundesländer dazu über, nur mehr Niedrigenergiehäuser oder Passivhäuser mit der Wohnbauförderung zu unterstützen. Was ein Passivhaus auszeichnet und
welche 10 Regeln zu beachten sind, erfährst du in dieser Station.


Rund ums Passivhaus mit Guide
Eines können wir aber gleich vorwegnehmen: Auch jeder Passivhausbesitzer kann im Sommer das Fenster öffnen und Sonnenstrahlen im Wohnzimmer genießen, allerdings erspart er sich im Winter das lästige Lüften, bei dem der Raum nur unnötig auskühlt. Über die Wohnraumlüftung wird die Luft ständig ausgetauscht, sodass fortwährend Frischluft im Zimmer ist. Kein Gestank im Zimmer, kein Frieren und Energie sparen zugleich! Was will man mehr!

Noch mehr Informationen findest du in der SONNENWELT, sodass du schließlich durch die Auswahl verschiedener Materialien auf dem Multimedia-Guide dein eigenes Haus an der Sonne bauen und einen geeigneten Bauplatz dafür auswählen kannst.

 

 

 

 

 

KONTAKT UND ANFAHRT

SONNENWELT
Sonnenplatz 1
3922 Großschönau
T: +43 2815 77 270 50
office@sonnenwelt.at

  
  



 

 

 

 

 

 

FÖRDERGEBER

 

 

 

Copyright © 2013 SONNENWELT | Impressum

Produziert - WVNET