DE  I EN I CZ

 

 

 

DE | EN | CZ

 

 

ERLEBNISWELT > Grenzen des Wachstums

This page has not been translated yet and will be shown in german original language

 

 

GRENZEN DES WACHSTUMS

 

Grenzen des Wachstums

In den 70-er Jahren beginnen die Menschen zu realisieren, dass die Erde und die verfügbaren Ressourcen begrenzt sind. Bilder von Ölkatastrophen, steigenden Ölpreisen und der großflächigen Abholzung von Wäldern gehen um die Welt und bringen die Menschen zum Nachdenken über ihr eigenes Tun. So entstehen die ersten Umweltschutzbewegungen.

Eines der berühmtesten Beispiele in Österreich ist die Besetzung der Hainburger Au im Jahr 1984. Ziel war es, zu verhindern, dass die Donauauen durch den Bau
eines Wasserkraftwerkes zerstört werden, was auch gelungen ist.


 

 

 

 

 

KONTAKT UND ANFAHRT

SONNENWELT
Sonnenplatz 1
3922 Großschönau
T: +43 2815 77 270 50
office@sonnenwelt.at

  
  



 

 

 

 

 

 

FÖRDERGEBER

 

 

 

Copyright © 2013 SONNENWELT | Impressum

Produziert - WVNET